Get macromedia Flash Player

Wasserschloss Quilow Schülerworkshop „Praktische Denkmalpflege“

Akteur

Förderverein Stiftung Kulturerbe in Kooperation mit Schulen

Aktion

Exkursion, Stadtspaziergang, Projektwoche, Studientage

Erbaut 2. Hälfte 16. Jh.
Eine der wenigen Renaissance-Anlagen in Mecklenburg-Vorpommern, deren Bausubstanz weitgehend original erhalten ist.
Übergang von der feudalen mittelalterlichen
Burg zum repräsentativen Prachtschloss der Barockzeit.
Leerstand seit Anfang der 1990er Jahre.
Erwerb durch die Stiftung Kulturerbe im Herbst 2007. In den nächsten Jahren Restaurierung unter dem Motto Gläserne Denkmalpflege.

Vom 10. bis 12. September hatte der Förderverein Stiftung Kulturerbe in Kooperation mit dem Hansa-Gymnasium, Hamburg-Bergedorf zum Schülerworkshop „Praktische Denkmalpflege“ im Wasserschloss Quilow eingeladen: Angesprochen waren Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10 und ihre Lehrer von Oberschulen aus dem Landkreis Ostvorpommern.

-----------------

FÜHRUNGEN am TAG DES OFFENEN DENKMALS
und ABSCHLUSSTAG NETZWERKKAMPAGNE bauTraum:


Sonntag, 12.09.2010
Führungen und Ausstellung
Führungen nach Bedarf durch
Schüler-Guides, Mitglieder d. Fördervereins
11.00 - 17.00 Uhr

Ausstellung: "Neue Ideen in alten Mauern – kulturelle Vielfalt der Herrenhäuser und Gutsanlagen in MV, Diashow zur Geschichte des
Hauses

Mittagstisch, Kaffee u. Kuchen, Aktivitäten für Kinder


Zeit

12.09.2010 11:00 - 17:00
Dieser Akteur nimmt an der Abschlussveranstaltung teil.

Ort

Wasserschloss Quilow
Dorfstraße 45
17390 Quilow

Altersgruppe

altersübergreifend

Kontakt

Foerderverein Stiftung Kulturerbe

Link www.stiftung-kulturerbe.de/Termine.htm


drucken | versenden