Get macromedia Flash Player

Spurensuche im ZENTRUM danziger50 - Ehem. 162. und 197. Gemeindeschule | Projekt zum Tag des offenen Denkmals

Akteur

Kulturverein Prenzlauer Berg e.V.

Aktion

Exkursion, Stadtspaziergang

Die ehemalige Gemeindeschule mit Rektorenwohnhaus wurde 1892 von Hermann Blankenstein entworfen und 1893–94 von ihm und Vinzent Dylewski erbaut. Im Rektorenwohnhaus eröffnete im Juni 2006 das ZENTRUM danziger50 mit einem vielfältigen kulturellen Angebot. Hermann Blankenstein (1829–1919) war 24 Jahre lang Baustadtrat von Berlin (1872–96). Von ihm stammen sehr viele kommunale Gebäude, vor allem Schulen, Bäder oder auch die heute vom Bezirksamt genutzten Bauten an der Fröbelstraße.

-----------------

PRÄSENTATION zum ABSCHLUSSTAG NETZWERKKAMPAGNE bauTraum
am TAG DES OFFENEN DENKMALS:


Samstag, 11.09.2010
Öffnungszeit: 14.00 - 16.00 Uhr
Kinderprogramm: Spurensuche

Weitere Programmpunkte:
Fahrradtour "Die Bauten von Hermann Blankenstein im Bezirk" um 11.00 Uhr

Führung "Vom Rektorenwohnhaus zum Zentrum danziger50" um 14.00 Uhr, Bernd Meyer

Danziger Str. 50, 10435 Berlin (U-Bhf. Eberswalder Straße /S-Bhf. Prenzlauer Allee /Tram M2,M10)


Zeit

11.09.2010 14:00 - 16:00
Dieser Akteur nimmt an der Abschlussveranstaltung teil.

Ort

Kulturverein Prenzlauer Berg e.V.
Danziger Str. 50
10435 Berlin-Prenzlauer Berg

Altersgruppe

altersübergreifend

Kontakt

Barbara Schwarz

Link www.kvpb.de


drucken | versenden