Get macromedia Flash Player

„Und er bewegt sich doch, der Pott!“
Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur

Mit Karlchen Koks auf Schlangensuche uvm | Kokerei Hansa am Tag des offenen Denkmals 2010

Akteur

Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur

Aktion

Ausstellung, Exkursion, Stadtspaziergang

"Kultur in Bewegung - Reisen, Handel und Verkehr" lautet das Motto des diesjährigen, bundesweiten Tags des offenen Denkmals am 12. September 2010, der in Lüneburg eröffnet wird. Auch auf der Kokerei Hansa, die zu Betriebszeiten und auch noch einige Jahre nach der Stilllegung 1992 eine geheimnisvolle, geradezu "verbotene Stadt" war, wird dieser Tag gefeiert. Schließlich ist die ehemalige Großkokerei geradezu prädestiniert für das Motto, verweisen doch Eisenbahnschienen, Förderbänder und ein weit verzweigtes Rohrsystem auf den regen Transport von und zur Kokerei: Kohle wurde über Transportbänder und Eisenbahn angeliefert, Koks über die Schienen zu den umliegenden Hüttenwerke transportiert, Gas strömte durch meterdicke Leitungen und sogar Salz wurde über das Verkehrsnetz ausgeliefert.

-----------------

PROGRAMM zum ABSCHLUSSTAG NETZWERKKAMPAGNE bauTraum am TAG DES OFFENEN DENKMALS:

Sonntag, 12.09.2010
geöffnet: 10.00 - 18 Uhr
Eintritt frei

Ausstellung/Präsentation Schülerprojekte
„Und er bewegt sich doch, der Pott!“
Neben vielen spannenden Relikten aus der Zeit der Dortmunder Montanindustrie, präsentieren auch in diesem Jahr Schüler der Gustav-Heinemann-Gesamtschule die Ergebnisse ihrer Projektwochen in einer Kunstausstellung.
11.00 Uhr, Eröffnung

Ein Gaskompressor in Bewegung
"Ab ins Netz - Ein Gaskompressor in Bewegung"
11.00 – 17.00 Uhr (jeweils zur vollen Stunde)

Kunstausstellung
"one-on-one"
11.00 – 17 Uhr
im „Hochhaus Hansa“

Entdeckertouren für junge Besucher
"Mit Karlchen Koks auf Schlangensuche"
Ausgerüstet mit Helm können kleine Entdecker im Dschungel von merkwürdigen Rohrleitungen eine große stählerne Schlange aufspüren..."
12.00 – 15.00 Uhr (jeweils zur vollen Stunde)

Führungen und Wissenstransport
„Hin und weg“ - Transportsysteme der Kokerei Hansa“
12.00 – 17.00 Uhr (jeweils zur vollen Stunde)

Pendelverkehr
mit einer historischen Straßenbahn zum Bahnhof Mooskamp
13.00 – 17.00 Uhr

Zeit

12.09.2010 10:00 - 18:00
Dieser Akteur nimmt an der Abschlussveranstaltung teil.

Ort

Kokerei Hansa
Emscherallee 11
44369 Dortmund

Altersgruppe

altersübergreifend

Kontakt

Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur

Link www.industriedenkmal-stiftung.de/docs/931697063738_de.php


drucken | versenden