Get macromedia Flash Player

Kunstbastion

Der Auswandererbahnhof in Ruhleben | Berliner Jugendprojekt zum Tag des offenen Denkmals

Akteur

KUNSTBASTION (Jugendkunstschule Berlin-Spandau) in Zusammenarbeit mit dem Stadtgeschichtlichen Museum Spandau

Aktion

Lesung, Buchvorstellung, Ausstellung, Projektwoche, Studientage

Geht man heute die Straße mit dem schönen Namen „Freiheit“ entlang, sieht man ein marodes, verlassenes Gebäude, dessen ehemalige Funktion und Bedeutung schwer zu erkennen ist. Nichts deutet darauf hin, dass es sich hierbei um ein späteres (1901) Gebäude des 1882 eingerichteten Auswandererbahnhofs handelt. Täglich brachten Vorortzüge Auswanderer aus Ungarn, Rumänien, aber auch anderen osteuropäischen Ländern nach Spandau, von wo aus sie weiter nach Hamburg oder Bremen befördert wurden.
Darüber zu berichten und über die außergewöhnliche Geschichte der letzten baulichen Reste des ehemaligen Auswandererbahnhofs in Ruhleben zu informieren, ist Ziel des interdisziplinären Jugendprojekts, dessen Ergebnisse in einer Open-Air-Ausstellung zu besichtigen sein werden.

-----------------

PRÄSENTATION zum ABSCHLUSSTAG NETZWERKKAMPAGNE bauTraum
am TAG DES OFFENEN DENKMALS:


Samstag, 11.09.2010 und Sonntag 12.09.2010
Open Air Ausstellung
"Präsentation der Ergebnisse des interdisziplinären Jugendprojektes zur Geschichte des Auswandererbahnhofs"
11.00 - 17.00 Uhr
im Ehemaligen Auswandererbahnhof in Ruhleben, Freiheit 42, 13559 Berlin (U-Bhf. Ruhleben/S-Bhf. Stresow/Bus 130)

Sonntag, 12.09.2010
Aktion/Präsentation des Jugendprojektes im Rahmen des Berliner Denkmalsalons
"Szenische Lesung aus fiktiven Briefen zu Auswandererschicksalen rund um den ehem. Auswandererbahnhof Ruhleben und Präsentation von Collagen"
18.00 Uhr (Beginn Denkmalsalon)
im Berliner Rathaus


Zeit

02.06.2010 - 01.07.2010
Dieser Akteur nimmt an der Abschlussveranstaltung teil.

Ort

Ehem. Auswandererbahnhof in Ruhleben
Freiheit 42
13599 Berlin

Altersgruppe

über 15 Jahre

Kontakt

Reinhard Hoffmann
KUNSTBASTION (Jugendkunstschule Spandau)

Link www.kunstbastion.de


drucken | versenden