Get macromedia Flash Player

Schlösser in der Mark/Herrenhäuser des Havellandes - Repräsentation durch Architektur

Akteur

Leonardo da Vinci Campus im Rahmen von denkmal aktiv, dem Schulprogramm der Deutschen Stiftung Denkmalschutz

Aktion

Ausstellung, Projektwoche, Studientage, Unterricht

Ziel des Verbundprojekts ist es, Schülerinnen und Schüler für die Entstehung, Bewahrung und denkmalgerechte Nutzung von ehemaligen Schlössern und Herrenhäusern im Land Brandenburg zu sensibilisieren. Dazu lernen die Schülerinnen und Schüler der am Verbundprojekt beteiligten Schulen unterschiedliche Formen der architektonischen Repräsentation von herrschaftlichen Lebensstilen kennen sowie Ziele und grundlegende Methoden von Denkmalpflege und Denkmalschutz. Die einzelnen Schulen arbeiten zu ausgewählten Themen und Aspekten eigenverantwortlich: Das Team des Leonardo da Vinci Campus beschäftigt sich mit Schloss Ribbeck. Über einen für das gemeinsame Vorhaben eingerichteten Internetbolg, der durch die federführende Schule in Nauen administriert wird, ist eine kontinuierliche Kommunikation zu Projektverlauf und Teilergebnissen möglich. Neben der federführenden Schule, dem Leonardo da Vinci Campus, sind auch das Friedrich-Ludwig-Jahn Gymnasium Rathenow und das Babelsberger Filmgmnasium Potsdam Teil des Verbundprojekts.

-----------------

PRÄSENTATION zum ABSCHLUSS der NETZWERKKAMPAGNE bauTraum am TAG DES OFFENEN DENKMALS:

Wir erarbeiten eine Ausstellung zum Thema "Repräsentation durch Architektur" und dokumentieren dabei die Herrenhäuser des Havellandes.



Zeit

01.08.2009 - 31.07.2010
Dieser Akteur nimmt an der Abschlussveranstaltung teil.

Ort

Leonardo da Vinci Campus
Zu den Luchbergen 13
14641 Nauen

Altersgruppe

11-14 Jahre
über 15 Jahre

Kontakt

Olaf Gründel
Leonardo da Vinci Campus

Link www.denkmal-aktiv.de


drucken | versenden