Get macromedia Flash Player

Modell des Neubaus aus Eis
Stiftung Burg Ludwigstein

Neubau eines unterkellerten Strohballen-Lehmhauses als Jugendbaustellenprojekt

Akteur

Stiftung Jugendburg Ludwigstein, Jugendbildungsstätte Burg Ludwigstein gGmbH

Aktion

Bauliche Maßnahme, Exkursion, Stadtspaziergang

Die Jugendburg Ludwigstein ist das Zentrum der deutschen Jugendbewegung.
Im jugendbewegten Geist wird dort ein neues Seminarhaus errichtet.
Schon bei der Bauplanung arbeiten ehrenamtliche jugendbewegte Menschen Hand in Hand mit Architekten und so soll auch das gesamte Haus ein Gemeinschaftsprojekt gelernter und ungelernter Kräfte werden.
Seit Anfang Juni bis Anfang bis in den Herbst gibt es eine Sommerbauhütte, bei der die vor allem ungelernte junge Menschen aus Gruppen der Jugendbewegung zum Bauen kommen. Zu erst wird der Keller errichtet, später, nach der Ernte beginnt der Wandaufbau mit den Strohballen.
Die Teilnahme ist kostenlos und erfordert lediglich eine Anmeldung.

Hauptzielgruppe sind dabei Pfadfinder- und Wandervogelgruppen zwischen 12 und 25 Jahren.

Weitere Informationen über Jugendburg Ludwigstein (siehe "Kontakt")

-----------------

PROJEKTPRÄSENTATION am TAG DES OFFENEN DENKMALS
und ABSCHLUSSTAG NETZWERKKAMPAGNE bauTraum :


Sonntag 12.09.2010
Der Tag des offenen Denkmals beginnt auf der Jugendburg Ludwigstein um 10.00 Uhr
und beinhaltet Führungen zur Jugendbaustelle unseres Erweiterungsbaus, dem "Enno-Narten-Bau".



Zeit

10.07.2010 - 24.10.2010
Dieser Akteur nimmt an der Abschlussveranstaltung teil.

Ort

Burg Ludwigstein

37214 Witzenhausen

Altersgruppe

11-14 Jahre
über 15 Jahre

Kontakt

Annemarie Selzer
Jugendburg Ludwigstein gGmbH

Link www.burgludwigstein.de/Enno-Narten-Bau.405.0.html


drucken | versenden